LAZBW Baden-Württemberg
Atzenberger Weg 99
88326 Aulendorf
Telefon: 07525 / 942 - 300
Telefax: 07525 / 942 - 333

Email

Zeichenerklärung:

noch wenig Anmeldungen
noch wenig Anmeldungen
freie Plätze
genügend freie Plätze
fast belegt
fast belegt, noch wenige Plätze
belegt, Anmeldungen auf Warteliste
belegt, Anmeldungen auf Warteliste

Sie können ein Kunden-Login anfordern, oder sich auch ohne Login zu Veranstaltungen anmelden.


Kunden-Login



Kursangebote >> Kursbereiche >> Rinderproduktion >> Haltung und Stallbau

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Exkursion: Kälberstallbau und Kälberhaltung" (Nr. 11151) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers .

  Seite 1 von 1  

Workshop: Rinderhaltung und Stallbau für Architekten, Berater und Betreuer

In dieser Veranstaltung werden Architekten, Planern, Beratern und Betreuern von geförderten Stallbauinvestitionen aktuelle Informationen zu den Themenbereichen Rinderhaltung, Stallbau und Tierschutz geboten. Das detaillierte Programm wird zu gegebener Zeit mit der Einladung bekannt gegeben.
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungsorganisationen, die im Rahmen der ELER-VO (MEPL III, Baden-Württemberg) gefördert werden, anerkannt.

Zielgruppe: Architekten/-innen, Planer/-innen und Berater/-innen im Bereich Rinderstallbau, Betreuer/-innen von geförderten Investitionsvorhaben 

Termin: Mo. 14.12.2015

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber fast ausgebucht


Workshop: Rinderhaltung und Stallbau für Architekten, Berater und Betreuer

In dieser Veranstaltung werden Architekten, Planern, Beratern und Betreuern von geförderten Stallbauinvestitionen aktuelle Informationen zu den Themenbereichen Rinderhaltung, Stallbau und Tierschutz geboten. Das detaillierte Programm wird zu gegebener Zeit mit der Einladung bekannt gegeben.
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungsorganisationen, die im Rahmen der ELER-VO (MEPL III, Baden-Württemberg) gefördert werden, anerkannt. 

Termin: Di. 15.12.2015

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber Anmeldung möglich


Workshop: Stressarmer Umgang mit Rindern

Wie ticken Kühe? Im täglichen Umgang mit Kühen vergessen wir oft, wie Kühe ihre Umwelt wahrnehmen. Durch ein fachgerechtes Handling lassen sich Stress für Mensch und Tier, unnötiger Zeitaufwand und vor allem Unfallgefahren vermeiden. In diesem Workshop sollen Grundlagen des Verhaltens aufgefrischt und wieder ins Bewusstsein gerufen werden, um anschließend in einer Praxisdemonstration den stressarmen Umgang mit Rindern im Stall zu erleben. Dabei werden praktische Tipps für die tägliche Routine aber auch für besondere Situationen (z.B. Tierbehandlung) gegeben.
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungsorganisationen, die im Rahmen der ELER-VO (MEPL III, Baden-Württemberg) gefördert werden, anerkannt. 

Termin: Do. 03.03.2016

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber Anmeldung möglich


Silobautag

Für JGS-Anlagen (Jauche-Gülle-Sickersäfte) sind neue gesetzliche Auflagen vorgesehen. Eine bundesweite Arbeitsgruppe hat dazu ein technisches Merkblatt aufgelegt (Technische Regeln wassergefährdender Stoffe792 der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. DISA). Am Silobautag werden die wichtigsten Regelungen vorgestellt. Die Veranstaltung wird durch praktische Demonstrationen bezüglich Silobau und Silosanierung abgerundet. Das LAZBW stellt dabei seine neuen Fahrsilos sowie verschiedene Siloabdecksysteme vor. Firmenvertreter sind zur Mitwirkung und Ausstellung angefragt.
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungsorganisationen, die im Rahmen der ELER-VO (MEPL III, Baden-Württemberg) gefördert werden, anerkannt.
Bitte beachten Sie das beigefügte Programm. 

Termin: Di. 05.04.2016

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber fast ausgebucht


Silobautag

Für JGS-Anlagen (Jauche-Gülle-Sickersäfte) sind neue gesetzliche Auflagen vorgesehen. Eine bundesweite Arbeitsgruppe hat dazu ein technisches Merkblatt aufgelegt (Technische Regeln wassergefährdender Stoffe792 der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. DISA). Am Silobautag werden die wichtigsten Regelungen vorgestellt. Die Veranstaltung wird durch praktische Demonstrationen bezüglich Silobau und Silosanierung abgerundet. Das LAZBW stellt dabei seine neuen Fahrsilos sowie verschiedene Siloabdecksysteme vor. Firmenvertreter sind zur Mitwirkung und Ausstellung angefragt.
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungsorganisationen, die im Rahmen der ELER-VO (MEPL III, Baden-Württemberg) gefördert werden, anerkannt.
Bitte beachten Sie das beigefügte Programm. 

Termin: Di. 05.04.2016

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber fast ausgebucht



  Seite 1 von 1