LAZBW Baden-Württemberg
Atzenberger Weg 99
88326 Aulendorf
Telefon: 07525 / 942 - 300
Telefax: 07525 / 942 - 333

Email

Zeichenerklärung:

noch wenig Anmeldungen
noch wenig Anmeldungen
freie Plätze
genügend freie Plätze
fast belegt
fast belegt, noch wenige Plätze
belegt, Anmeldungen auf Warteliste
belegt, Anmeldungen auf Warteliste

Sie können ein Kunden-Login anfordern, oder sich auch ohne Login zu Veranstaltungen anmelden.


Kunden-Login



Kursangebote >> Kursbereiche >> Grünlandwirtschaft >> Grünlandwirtschaft

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Workshop: Färsenmast auf Grünland" (Nr. 11131) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers .

  Seite 1 von 1  

Versuchsbegehung zum Zwischenfruchtanbau im ökologischen Landbau

Die Erzeugung von hochwertigem Grundfutter für die Milchviehfütterung im Zwischenfruchtanbau stellt im ökologisch wirtschaftenden Betrieb eine Herausforderung dar.
Mit dem Zwischenfruchtanbau können mehrere Ziele verfolgt
werden: Die Erhöhung der Grundfuttermenge von der Wirtschaftsfläche, den Eiweißgehalt und -ertrag über das Grundfutter zu verbessern und die Bodenpflege.
In Zusammenarbeit mit den ökologischen Anbauverbänden, dem Biolandbetrieb Weiß in Ebersbach-Musbach und dem LAZBW Aulendorf wurde ein Versuch zum Zwischenfruchtanbau im ökologischen Landbau angelegt. Dabei werden jeweils vier verschiedene Zwischenfruchtarten bzw. -mischungen als Untersaat in Winterweizen und Blanksaat nach der Winterweizenernte vorgestellt.
Ort: Versuchsfeld zwischen Ebersbach und Altshausen; beschildert. 

Termin: Di. 23.09.2014

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber wenig Teilnehmer


Workshop: Weidehaltung im Öko-Betrieb

Der Weidehaltung von Rindern kommt im ökologischen Landbau eine besondere Bedeutung zu. Aber auch für die konventionelle Milcherzeugung kann sie je nach betrieblichen Verhältnissen große Vorteile bringen, nicht zuletzt hinsichtlich artgerechter Haltung. Eine positive Außenwirkung erzielt sie in jedem Fall. In dieser Veranstaltung werden Wege aufgezeigt, wie man dem rechtlichen Rahmen für Öko-Betriebe gerecht werden kann. Darüber hinaus werden produktionstechnische Aspekte wie verschiedene Weidesysteme, Weidepflege, Arbeitswirtschaft, Zaunsysteme, Triebwege, Betriebswirtschaft sowie Weide und automatische Melksysteme erläutert. Ergänzt wird dieser Workshop mit der Exkursion "Weidehaltung im Ökobetrieb" am 16. April 2015. 

Termin: Mi. 11.03.2015

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber fast ausgebucht


Exkursion: Weidehaltung im Öko-Betrieb

Als Ergänzung zum Workshop "Weidehaltung im Öko-Betrieb" am 11.03.2015 werden auf dieser Lehrfahrt Landwirte besucht, die bereits seit längerem ihre Rinder auf der Weide halten. Sie werden von ihren Erfahrungen berichten und können Lösungswege zu den vielfältigen Fragestellungen rund um die Weide für unterschiedliche Ausgangsbedingungen aufzeigen.
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungsorganisationen, die im Rahmen der ELER-VO tätig sind, anerkannt.

Treffpunkt um 09:30 Uhr: Rösslerhof 1, 88281 Schlier
Ende ca. 16:15 Uhr in Wangen 

Termin: Do. 16.04.2015

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber Anmeldung möglich


Seminar: Grünlandmanagement für Pferdehalter/-innen

Welche Anforderungen werden an Grünlandaufwüchse für Pferde gestellt? Weide, Silage oder Heu? Sollten alle Futteraufwüchse gleiche Qualität und Zusammensetzung aufweisen oder sind grundständige Unterschiede zwischen den jeweiligen Nutzungsrichtungen gegeben? Im Lehrgang werden Informationen gegeben zur Fruktanbildung, zu der Problematik von Giftpflanzen in Heu und auf der Weide, es werden Fragen zur sach- und fachgerechten Düngung gegeben und die Teilnehmer lernen das Aussehen und die Eigenschaften der wichtigsten Grünlandpflanzen kennen. Wir besuchen zudem zwei Pferde haltende Betriebe. Ein Lehrgangstag findet im Haupt- und Landgestüt Marbach statt.
Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungs-organisationen, die im Rahmen der ELER-VO tätig sind, anerkannt. 

Zeitraum: Mo, 27.04.2014 bis Mi, 29.04.2015
(1. und 2. Tag Aulendorf, 3. Tag Haupt- und Landgestüt Marbach)

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber Anmeldung möglich


23. Baden-Württembergischer Grünlandtag

In Hattenhofen und Zell unter dem Aichelberg wird sich der 23. Baden-württembergische Grünlandtag u. a. der Thematik der Erzeugung von gutem Grünland als Voraussetzung für gute Milch- und Fleischleistungen widmen. Ampferbekämpfung, Verwertung des anfallenden Futters und bedarfsgerechte Milchkuhernährung, Futterqualität auf FFH-Wiesen, Giftpflanzenproblematik und vor allem die richtige Konservierung von eiweißreichem Futter sind Thema in Vorträgen am Vormittag in der Gemeindehalle Zell u. Aichelberg und am beim Stationenumlauf am Nachmittag auf Wiesen des Betriebes Ilg in Hattenhofen.
Vorführungen zur Gülletechnik und zu spezieller Mähtechnik in Baumwiesen runden das Programm ab. Die Veranstaltung wird als fachliche Fortbildung für Beratungskräfte von Beratungsorganisationen, die im Rahmen der ELER-VO tätig sind, anerkannt.


Beachten Sie das aktuelle Programm. 

Termin: Mi. 03.06.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich


59. Jahrestagung der AGGF
Grünland effizient und nachhaltig nutzen

Die jährlich stattfindende Tagung wird 2015 vom Landwirtschaftlichen Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei (Fachbereich Grünlandwirtschaft und Futterbau) organisiert. Im baden-württembergischen Landkreis Ravensburg befindet sich der Tagungsort Aulendorf. Neben den wissenschaftlichen Beiträgen zum Thema "Grünland effizient und nachhaltig nutzen" wird bei den Exkursionen Einblicke in die Landschaft und Kultur von Oberschwaben und dem Württembergischen Allgäu geboten.

Für diese Veranstaltung ist leider keine Online-Anmeldung möglich.
Bitte benutzen Sie beiliegendes Anmeldeformular.

Zeitraum: Do. 27.08.2015 - Sa. 29.08.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich



  Seite 1 von 1