LAZBW Baden-Württemberg
Atzenberger Weg 99
88326 Aulendorf
Telefon: 07525 / 942 - 300
Telefax: 07525 / 942 - 333

Email

Zeichenerklärung:

noch wenig Anmeldungen
noch wenig Anmeldungen
freie Plätze
genügend freie Plätze
fast belegt
fast belegt, noch wenige Plätze
belegt, Anmeldungen auf Warteliste
belegt, Anmeldungen auf Warteliste

Sie können ein Kunden-Login anfordern, oder sich auch ohne Login zu Veranstaltungen anmelden.


Kunden-Login



Kursangebote >> Kursbereiche >> Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge >> ÜA Milchviehhaltung für Auszubildende
  Seite 1 von 1  

Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 03.11.2014 - Mi. 12.11.2014

Bestellen Sofort zur Anmeldung fast ausgebucht


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 17.11.2014 - Fr. 28.11.2014

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 01.12.2014 - Mi. 10.12.2014

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mi. 07.01.2015 - Fr. 16.01.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 19.01.2015 - Fr. 30.01.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 02.02.2015 - Fr. 13.02.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 23.02.2015 - Fr. 06.03.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 09.03.2015 - Fr. 20.03.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 23.03.2015 - Mi. 01.04.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung fast ausgebucht


Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge in den Betriebszweigen Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Auszubildende in den Berufen Landwirt und Tierwirt

In diesem Lehrgang von zweiwöchiger Dauer werden vertiefte und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung und Futtermittelkunde, Haltung, Tierschutz, Tierpflege, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast, praktische Züchtungskunde sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einem zweiwöchigen überbetrieblichen Ausbildungslehrgang in einem der Schwerpunkte Rind oder Schwein ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung im Beruf Landwirt/-in. 

Zeitraum: Mo. 13.04.2015 - Fr. 24.04.2015

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer



  Seite 1 von 1