LAZBW Baden-Württemberg
Atzenberger Weg 99
88326 Aulendorf
Telefon: 07525 / 942 - 300
Telefax: 07525 / 942 - 333

Email

Zeichenerklärung:

noch wenig Anmeldungen
noch wenig Anmeldungen
freie Plätze
genügend freie Plätze
fast belegt
fast belegt, noch wenige Plätze
belegt, Anmeldungen auf Warteliste
belegt, Anmeldungen auf Warteliste

Sie können ein Kunden-Login anfordern, oder sich auch ohne Login zu Veranstaltungen anmelden.


Kunden-Login



Kursangebote >> Kursbereiche >> Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge >> ÜA Klauenpflege
  Seite 1 von 1  

Überbetriebliche Ausbildung in Klauenpflege

Die Überbetriebliche Ausbildung in Klauenpflege ist speziell für Auszubildende in den Berufen Landwirt/-in und Tierwirt/-in als Ergänzung der betrieblichen Ausbildung konzipiert. In Kleingruppen werden grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in der Funktionellen Klauenpflege vermittelt.
Im Mittelpunkt dieses Lehrgangsangebotes steht die praktische Umsetzung der funktionellen Klauenpflege unter verschiedenen Haltungsbedingungen. Hierzu stehen verschiedene zeitgemäße Klauenpflegestände zur Verfügung. In einem fachtheoretischen Teil werden Unfallverhütung, Werkzeugkunde, Hilfsmittel zur Klauenpflege, Anatomie und Biomechanik und Tierschutzaspekte behandelt.
Das Erscheinungsbild bedeutender Klauenerkrankungen und deren Behandlung werden vorgestellt.
Der Auszubildende soll nach Abschluss des Lehrgangs in der Lage sein, die betriebliche Routineklauenpflege selbständig durchzuführen sowie die Nachbehandlung erkrankter Tiere sicherzustellen. 

Zeitraum: Mo. 31.03.2014 - Mi. 02.04.2014

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber fast ausgebucht



  Seite 1 von 1